In diesem Jahr wurde unsere gemeinsame Karnevalsfeier nicht wie gewohnt am Altweiberdonnerstag gefeiert, sondern am Freitag. Denn wir haben hohen Besuch in unserer Turnhalle empfangen: Prinzessin Elke I. mit ihrer Blumengarde.

Begleitet wurden sie durch zwei tolle Tanzgarden des VVK, den Tanzengeln und der Minigarde. Diese begeisterten unsere Schülerinnen und Schüler mit zwei mitreißenden Auftritten und tollem Gardetanz! Zuvor zeigten die Zweitklässler besonderes Rhythmusgefühl und präsentierten einen Cupsong, der einen wunderbaren Einstieg in die diesjährige Karnevalsfeier bot. 42 Kinder bewegten ihre Cups zum Rhythmus der Musik und bewiesen tolle Koordinationsfähigkeiten bei ihrer fleißig eingeübten Choreografie. Danach boten die Kinder des Ganztages einen stimmungsvollen Tanz, in dem die vielen unterschiedlichen Nationen, die an unserer Schule miteinander leben und arbeiten, hervorgehoben wurden. Mit bunten Fahnen, passend zu den Nationen, und heißen Rhythmen wurden alle auf eine schöne Karnevalsfeier eingestimmt. Den Höhepunkt bildete die amtierende Veerter Karnevalsprinzessin Elke I. mit ihrer Blumengarde, die unserer Schule schon seit vielen Jahren – vor allem durch ihre engagierte Arbeit als Vorsitzende unseres Fördervereins – eng verbunden ist. In ihrer Ansprache fand sie mit viel Charme und Wortwitz immer die richtigen Worte und ehrte unsere kommissarische Schulleiterin Daniela Claßen, sowie unseren Hausmeister Herbert Thönissen und die Lehrerin Julie Badtke mit ihrem Prinzessinenorden. Zum Abschluss brachten sie und ihre Blumengarde mit ihrem Sessionstanz die Turnhalle zum Beben und die Stimmung war gigantisch! Vielen Dank für diese unvergessliche Karnevalssause.